Kein Prinz für Riley

Autor: Anna Katmore

Verlag: Selfpublisher

Format: Taschenbuch/ebook

Preis: 15,91€ / 4,99€

Kategorie: Fantasy / Märchenadaption

Seitenzahl:  280 Seiten

Amazon Link: https://amzn.to/2J4OiQP

Kein Prinz für Riley
Oder
Als Rotkäppchen auszog, um sich einen Royal zu fangen.

Immer, wenn irgendwo jemand ein Märchenbuch aufschlägt und die drei magischen Worte „Es war einmal“ liest, wird kurz darauf meine Oma gefressen. Öde Geschichte. Ich hätte viel lieber so etwas, wie auch Cindy und Dornröschen am Ende ihres Märchens bekommen. Ein Schloss und einen hübschen Prinzen dazu.

Habt ihr schon mal einen Frosch geküsst?

Da kommt kein Prinz bei raus. Ich hab’s versucht. 17 Frösche und fast eine Kröte. Kein Glück.

Was ich bekomme, ist Jack. Er ist der Wolf in unserem Märchen und beißt mich regelmäßig in den Po. Für ein romantisches Ende ist er leider untauglich. Dazu fehlen ihm einfach die guten Manieren – und natürlich die Krone. Denn ganz unter uns: Liebe passiert nur unter den Royals der Märchenfiguren.

Leider fallen die aber nicht vom Himmel – nicht einmal hier in Märchenland. Darum werde ich mir morgen eine Prinzenfalle bauen und dann schreibe ich mein Happy End einfach neu. Basta.

*hust* Hi, mein Name ist Jack – jap, wenn Riley hier etwas sagen darf, dann darf ich das auch. ^^
Und die Idee mit dem Prinzenfutzi kann sie gleich wieder vergessen. Wir schreiben hier gar nichts neu. Wenn sie knutschen will, dann mit mir und sonst keinem … Basta.

Hier erstmal ein ganz großes Lob an die Autorin, sie hat mich mit ihrer Märchenadaption des Öfteren zum Lachen gebracht.

Anna hat es geschafft aus einem bestehenden Märchen, das jeder aus der Kindheit kennt, eine ganz neue Geschichte zu schreiben. In dieser Geschichte spielen auch andere Märchenfiguren mit, so auch z.B. Prinz Phillip von dem ich gerne noch mehr lesen würde.

Riley Redcoat ist eine naive Figur, deren Gedankengänge nicht immer nachvollziehbar sind und die man wirklich ab und zu schütteln möchte, aber hier hat Anna schon vorweg eine Warnung ausgesprochen. Dennoch ist Riley ein liebenswürdiges Mädchen, das auf der Suche nach der wahren Liebe ist.

Jack Wolf dagegen hat mich öfter zum Schmunzeln gebracht. Seine Art, ach einfach alles an ihm ist großartig. Seine Gedanken machen die Geschichte um einiges spannender.

Ich will euch nicht zu viel vorwegnehmen, denn die Liebesgeschichte fängt gerade erst richtig an.

Der zweite Teil von der Dilogie ist „Gott sei Dank“ schon erschienen und somit müssen wir uns nicht lange mit dem gemeinen Cliffhanger rumärgern.

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♛♛♛

Cover: ♛♛♛♛♕

Handlung: ♛♛♛♛♛

Protagonisten: ♛♛♛♛♕

Schreibstil: ♛♛♛♛♛

Gesamtbewertung: ♛♛♛♛♛

 (Insgesamt gibt es 5 Kronen)

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.