Catching Beauty – du gehörst mir

Autor: Jane S. Wonda

Verlag: Selfpublisher

Format: Taschenbuch/ebook

Preis: 11,99 € /  0,99 €

Kategorie: Dark Romance

Seitenzahl:  306 Seiten

Amazon Link: https://amzn.to/2Hgpd8t

Lass uns eine Sache klarstellen:
Ich bin nicht dein Retter.
Ich bin nicht dein Freund.
Wir sind nicht die Guten.
Und du wirst mir nicht entkommen.

AMBER
Ich hätte niemals zusagen sollen,

meinen Chef auf seine Geschäftsreise zu begleiten. Denn als er am Flughafen nicht auftaucht, weiß ich noch nicht, dass ich kurz darauf von einer ausweglosen Situation in die nächste geraten werde. Ich habe geglaubt, diese Dinge geschähen nur im Film. Und wenn doch im wahren Leben, dann auf jeden Fall nicht mir. Ich habe gehofft, dass mich wenigstens der Fremde rettet, den ich kurz zuvor in einer Bar kennengelernt habe. Ich habe verdammt falsch gelegen.

Für mich gibt es kein Entkommen.
Ich bin seine Gefangene.
Nähere mich meinem Untergang.
Und genieße es total.

Und mal wieder sind wir alle im Wonda-Fieber. Es ist schon erstaunlich, dass eine Autorin es schafft, entlang einer Grenze zu schreiben und die Geschichte so in Wörter fasst, dass man für alle Zeiten verdorben wird. Jane ist für uns der Inbegriff von Dark Romance, ob nun beim Dark Prince, Fallen oder ihren ganzen anderen Werken, so wie jetzt mit Catching Beauty.

Catching Beauty fängt einen ein, es fesselt einen und zieht einen in den Abgrund. Es ist wie Crack, Crack das süchtig macht, süchtig auf mehr. Ihr mieser Cliffhanger schafft es mal wieder das wir abhängig zurückgelassen und eiskalt auf Entzug gesetzt werden, allerdings dauert es bis der nächste Band erscheint nicht mehr allzu lange und somit können auch wir es gar nicht mehr abwarten.

Ihr Schreibstil ist wie immer perfekt und durch die flüssige Art ihrer Schreibweise ist man auch schon ganz schnell am Ende. Es ist so viel anders, als alles was sie bisher geschrieben hat. Es ist dunkler, es birgt dreckige Geheimnisse, grenzt ans Verbotene und bringt einen dennoch dazu immer mehr zu wollen.

Die Protagonisten sind der absolute Wahnsinn. Nicht nur Crack und Amber, sondern auch Wres und Ly haben es uns angetan. Die drei Freunde könnten unterschiedlicher nicht sein und doch lieben wir sie.

Amber ist eine Protagonistin, an der man ihre Schlagfertigkeit genauso wie ihre Sturheit liebt und diese hat einen öfter mal schmunzeln lassen und manchmal auch die Augen verdrehen lassen. Wenn wir genau darüber nachdenken, wüssten wir nicht, ob es uns selbst so viel anders ergangen wäre wie Amber. Die Neugierde ist einfach ein Teil des Menschen und treibt uns zu Dingen, die wir sonst vielleicht nicht machen würden. Amber und Crack Scrilla könnten nicht unterschiedlicher sein und trotzdem passen sie perfekt zusammen.

Wenn ihr Wissen wollt wie Crack es schafft, Amber immer wieder einzufangen oder wie Amber ihre Grenzen kennenlernt, dann kauft dieses Buch und taucht in eine Welt, die sämtliche Tabus der Norm bricht, und um ehrlich zu sein, wer möchte nicht mal ausbrechen?

Wir finden nicht, dass Jane hier ein Tabu gebrochen hat und wir können die Kritik, die viele für dieses Buch ausdrücken nicht nachvollziehen, denn wenn man mal genau darüber nachdenkt, wie viele Filme und Serien von genau diesem Thema handeln, verstehe ich nicht, warum es für ein Buch ein Tabu sein soll.

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♛♛♛

Cover: ♛♛♛♛♛

Handlung: ♛♛♛♛♛

Protagonisten: ♛♛♛♛♛

Schreibstil: ♛♛♛♛♛

Gesamtbewertung: ♛♛♛♛♛

(Insgesamt gibt es 5 Kronen/Kategorie)

 

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.