Rise & Doom 1: Prinzessin der blutroten Wüste

Autor: Ina Taus

Verlag: impress (Carlsen Verlag)

Format: ebook

Preis: 3,99 €

Kategorie: Fantasy

Seitenzahl: 363 Seiten

Amazon Link: https://amzn.to/2OmqJph

**Eine rebellische Prinzessin auf der Suche nach ihrem eigenen Weg**

Red Desert ist ein karges Land, in dem die Menschen ein einfaches Dasein fristen, während der König im Luxus lebt. Selbst seine Tochter Rise wächst mit strengen Regeln auf und durfte in ihrem Leben noch nie das Schloss verlassen. An ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt Rise dann, dass sie mit dem Prinzen der

Vampire verheiratet werden soll, um den wackeligen Frieden mit ihnen zu sichern. Aber Rise hat lange genug Gehorsam geleistet. Sie beschließt, endlich ihren eigenen Weg zu suchen – und begegnet dabei einem mysteriösen Gesandten aus dem Reich der Vampire…

WOW! Ist das erste Wort, das mir einfiel als ich das Cover gesehen habe.

ICH MUSS ES LESEN! Waren die ersten Worte die mir einfielen, als ich den Klappentext gelesen habe und

MEHR! war das erste Wort, das mir einfiel als ich am Ende des Buches war.

Ina Taus hat es mit „Rise & Doom Prinzessin der blutroten Wüste“ geschafft, dass ich die Zeit beim Lesen total vergessen habe und dadurch an Schlafmangel gelitten habe. 😀

Denn nicht nur das Lesen hat mich in der Nacht abgehalten zu schlafen, sondern auch der miese Cliffhanger. Stunden nach dem Lesen habe ich noch darüber gegrübelt, wie es wohl weiter gehen kann, nur um letztendlich ohne es zu wissen, einzuschlafen.

Rise mit ihrer naiven und doch liebenswerten Art hat mich auf voller Länge überzeugt. Man konnte sich hervorragend in sie hineinversetzen und super mit ihr mitfiebern.
Doom im Gegensatz hat mich ganz schön aufs Glatteis geführt. Ich habe mich sofort in ihn verliebt und dachte, wow endlich mal ein anderer Prinz, aber nachdem nach und nach seine wahren Absichten hervorkamen, war ich geschockt. Denn mal ehrlich, er kam so lieb und süß rüber das man ihm einfach alles abgekauft hat was er gesagt hat. Was meine Liebe zu ihm aber nicht ein Stück gemindert hat.

Aber nicht nur die Beiden haben einen in den Bann gezogen, sondern auch die anderen Charaktere, so war ich gespannt wie es zwischen der Schwester von Doom, seinem besten Freund und dem „Neuen“ weitergeht. Aber an der Stelle werde ich euch nicht zu viel Verraten, denn sonst nehme ich euch nur die Spannung. 😉

Der Schreibstil von der Autorin war leicht und flüssig zu lesen und immer wieder hat Ina kleine Lacher mit eingebaut.

Die Story ist mitreißend und die Welt konnte man sich super vorstellen, was vielleicht daran liegt, dass es mehr oder weniger unsere Welt ist. Rundum gesagt, das Buch ist einfach nur spitze und ich kann es jedem Fantasyfan nur empfehlen.

Ich meinerseits werde jetzt auf den zweiten Teil warten und hoffen, dass die Zeit bis dahin schnell vorbei geht. 😀

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♛♛♛

Cover: ♛♛♛♛♛

Handlung: ♛♛♛♛♛

Protagonisten: ♛♛♛♛♛

Schreibstil: ♛♛♛♛♛

Gesamtbewertung: ♛♛♛♛♛

(Insgesamt gibt es 5 Kronen/Kategorie)

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.