Ash Princess (Die Ash Princess-Reihe 1)

Autor: Laura Sebastian

Verlag: cbj

Format: ebook/ Taschenbuch

Preis: 12,99 € / 20,00 €

Kategorie: Fantasy

Seitenzahl: 512 Seiten

Amazon Link: https://amzn.to/2XAWHlJ

Sie kommt aus der Asche und greift nach den Sternen

Theo ist noch ein Kind, als ihre Mutter, die Fire Queen, vor ihren Augen ermordet wird. Der brutale Kaiser raubt dem Mädchen alles: die Familie, das Reich, die Sprache, den Namen. Und er macht aus ihr die Ash Princess, ein Symbol der Schande für ihr Volk. Aber Theo ist stark. Zehn Jahre lang hält die Hoffnung sie am Leben, den Thron irgendwann zurückzuerobern, allem Spott und Hohn zum Trotz. Als der Kaiser Theo eines Nachts zu einer furchtbaren Tat zwingt, wird klar: Um ihren Traum zu erfüllen, muss sie zurückschlagen – und die Achillesferse des Kaisers ist sein Sohn. Doch womit Theo nicht gerechnet hat, sind ihre Gefühle für den Prinzen …

Von dem Cover wurde ich wie magisch angezogen, wie sich später beim Lesen herausgestellt hat, ist es die Krone, die sie bei jeder Gelegenheit aufgesetzt bekommen hat und ich muss sagen der Coverdesigner von dem Buch hat ganz große Arbeit geleistet, es entspricht genau der Krone, wie sie im Buch beschrieben wurde.

Ash Princess ist ein überaus gelungener Auftakt einer Trilogie. Laura Sebastian hat nicht nur ein flüssigen und leicht zu lesenden Schreibstil, sondern auch eine mega Geschichte mit ungeahnten Wendungen zu Papier gebracht. Sie konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln und die Seiten flogen nur so dahin.

Die Geschichte wird aus der Sicht von der „Asche Prinzessin“ in der Ich-Perspektive erzählt und bringt sie uns somit näher, sodass man sich super in sie hineinversetzen konnte. So stark sogar, dass ich den Kaiser mindestens genauso zu hassen angefangen habe wie Theodosia es schon tut. Ohne Scheiß, ich habe noch nie den Antagonisten in einer Geschichte so sehr gehasst wie diesen Kaiser. Ja okay, dass man den Antagonisten in Geschichten nicht wirklich mag, ist ja klar, aber hassen? Nein, das tat ich sie bis jetzt noch nicht.

Brutale Szenen, düstere Stimmung und sogar Romantik spielt eine große Rolle in dem Buch, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Weiter werde ich aber nicht auf die Handlung eingehen, denn ich will euch die Spannung, die definitiv in diesem Buch vorhanden ist, nicht nehmen.

Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass die Autorin sehr viel Wert auf die Entwicklung der jeweiligen Charaktere gesetzt hat. Jeder ist für sich speziell und einzigartig, was das Buch gleich noch spannender macht.

Als dann auch schon das Ende kam, war ich mehr als traurig. Es hat noch so viele Fragen offengelassen, die ich nur zu gerne beantwortet bekommen hätte und so fiebere ich jetzt heißblütig dem zweiten Teil entgegen.

Wenn ihr wissen wollt, wieso ich das erste Mal einen Chara in einem Buch wirklich hasse, dann holt es euch und liest es. Ihr werdet es definitiv nicht bereuen.

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♛♛♛

Cover: ♛♛♛♛♛

Handlung: ♛♛♛♛♛

Protagonisten: ♛♛♛♛♛

Schreibstil: ♛♛♛♛♛

Gesamtbewertung: ♛♛♛♛♛

(Insgesamt gibt es 5 Kronen/Kategorie)

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.