Alibi Prinzessin: Was sich neckt, das will sich (Catch her 1) 

Autor: Emma Smith

Verlag: Selfpublischer

Format: Taschenbuch/ebook

Preis: 11,99 € / 2,99 €

Kategorie: New Adult

Seitenzahl: 292 Seiten

Amazon Link: https://amzn.to/2P8KSPW

Ich werde erpresst!
Und das ausgerechnet von dem Typen, der mit jedem Kerl vom Campus schon mal Blutsbrüderschaft getrunken und jede Tussi – die bei drei nicht ihren Verstand benutzt – nackt gesehen hat. Ich habe gedacht, dass er mein Geheimnis bewahrt. Jetzt steht nur noch ein heißer Rugbyspieler zwischen mir und der absoluten Vernichtung meines Rufes.
Ich hasse dich, Zach!

Ich habe sie in der Hand!
Besser kann es nicht laufen. Während ich mein College-Dasein in vollen Zügen genieße, hält Ivy mir meine Verflossenen vom Hals. Jedes Alibi habe ich ihr zu verdanken und jede Beleidigung ihrerseits absolut verdient.

Dass sich dabei aber immer öfter mein Gewissen meldet, ist total dämlich, oder? Immerhin ist es ja nicht so, als würde ich plötzlich Gefühle für ein Mädchen entwickeln, das ich nebenbei erpresse.

Problem erkannt?

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen.

Wow! Emma hat es mal wieder geschafft, uns vollkommen vom Hocker zu reißen. Ihre Art mit Wörtern umzugehen, die fantastischen Protagonisten, die sie immer wieder kreiert und natürlich diese unfassbare Liebe zum Detail, diese kompletten Gefühle, die man beim Lesen eines Emma Smith Buches erlebt, sind einfach unbeschreiblich. Mit Alibi Prinzessin hat die Autorin hier wieder mal bewiesen, was sie kann.

Ivy und Zach sind zwei so unterschiedliche Charaktere, beide sind in ihrer Art und Weise stur und fühlen sich trotzdem auf eine verquere Art und Weise zueinander angezogen, dabei sind sie ehr wie Feuer und Wasser. Natürlich ist Zach ein typischer Collegestudent. Er ist beliebt, jeder kennt ihn, jedes Mädchen will ihn. Und er nimmt sich die, die er gerade für ein bisschen Spaß haben möchte. Aber auch er hat eine Geschichte, von der niemand weiß, was ihn gleich wieder menschlicher und nahbarer macht.  Ivy hingegen scheint die Einzige zu sein, die seinem Charme nicht erliegen will, die sich nicht um seine Aufmerksamkeit reißt und die ihm zeigt, dass sie ihn absolut nicht leiden kann.

Zach macht Ivy zu seiner Alibi Prinzessin, was ihr absolut nicht gefällt, doch es gibt einen Grund, wieso sie das ganze über sich ergehen lässt. Allerdings bedeutet es nicht, dass Ivy dabei Zach nicht ein paar Streiche spielen kann. Die Wortgefechte zwischen den beiden waren einfach herrlich erfrischend und haben uns so oft lachen lassen.

Auch bei Alibi Prinzessin war der Schreibstil von Emma leicht, flüssig und mit genau der richtigen Prise Humor und Ernst. Wie sie es immer schafft in ein witziges Buch auch ein ernstes Thema mit einzubauen ist jedes Mal für uns ein großes Rätsel, aber sie schafft es und macht daraus eine Geschichte, die nicht nur oberflächlich, sondern auch mit tiefe ist. Natürlich wird es auch verdammt heiß und das so heiß, dass wir uns oftmals gerne einen Ventilator vor das Gesicht halten wollten.

Vielen Dank liebe Emma für dieses geniale Buch, es hat uns wahnsinnig Spaß gemacht, Ivy und Zach dabei zuzusehen wie sie sich näherkommen, über sich herauswachsen und vor allem die Liebe finden.

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♛♛♛

Cover: ♛♛♛♛♛

Handlung: ♛♛♛♛♛

Protagonisten: ♛♛♛♛♛

Schreibstil: ♛♛♛♛♛

Gesamtbewertung: ♛♛♛♛♛

(Insgesamt gibt es 5 Kronen/Kategorie)

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.