Dont´t Bite

Autor: Anna Katmore

Verlag: Selfpublisher

Format: Taschenbuch/eBook

Preis: 13,90 € / 4,99 €

Kategorie: Fantasy

Seitenzahl: 365 Seiten

Amazon Link TB: https://amzn.to/2XQx3sw

Amazon Link eBook: https://amzn.to/2J30TpH

Neunzehn Jahre lang war ich ein ganz normaler Junge aus Kalifornien. Bis ich fast bei einem Autounfall ums Leben kam und Graf Dracula plötzlich seine Zähne in meinen Hals schlug. Als sein Urururgroßneffe und rechtmäßiger Nachfahre werde ich nach Transsilvanien geschickt, um dort auf die harte Tour zu lernen, ein richtiger Vampir zu sein – ohne Dienstmädchen, das man anknabbern könnte, ohne Fluchtmöglichkeit und ohne WLAN! Der richtige Ort, um durchzudrehen. Und zu verhungern! Aber dann taucht da plötzlich dieses Mädchen auf. Abigail … Aus irgendeinem Grund schleicht sie gerne in diesem dunklen Schloss herum. Sie behauptet, nichts über Vampire zu wissen, aber ich schwöre, jedes Mal, wenn wir uns sehen, versucht sie, mich umzubringen. Ich hätte sie letzte Nacht ja eingeladen, mein Dinner zu sein, wenn sie nicht mit etwas abgehauen wäre, das mir sehr am Herzen liegt. Meinem Fangzahn. Jetzt muss ich warten, bis die Sonne untergeht, damit ich ihr folgen und meinen Zahn zurückholen kann. Und dann töte ich als Nächstes diesen wahnsinnigen Werwolf, der seit Tagen in den Wäldern heult, denn das ist die eine Bedingung, unter welcher mir Onkel Vladimir erlaubt, wieder nach Hause zu kommen. Aber das Wolfsproblem ist schwerer zu lösen als erwartet und Abigails süßer Duft bringt mich dazu, wirklich dumme Dinge zu tun …

Zu aller erst einmal vielen lieben Dank an Anna dafür, das sie uns Don´t Bite zum Rezensieren zur Verfügung gestellt hat.

Es ist soooo toll. Die Story von Abby und Quentin ist spannend, witzig, und vor allem einfach nur schön. Ich mag Abby mit ihrer leicht naiven und dennoch mutigen Art, die Dinge in die Hand zu nehmen um mehr über Quentin zu erfahren und ihm bei seinen problemchen zu helfen. Und Quentin…was soll man zu ihm sagen, außer: „Ich will auch so einen!“.

Ich danke Anna von Herze, dass sie solche wundervolle Protagonisten erschaffen und zum leben (oder auch nicht leben) erweckt hat. Ich habe mitgefiebert, gehofft und gebangt um das Schicksal, welches Abby und Quentin verbindet.

Quentin ist ein junger Vampir, der immer bekommen hat was er wollte. Er musste sich um nichts kümmern und hat somit nicht einmal die einfachsten Dinge gelernt, um sich selbst das überleben zu sichern. Doch genau das soll sich ändern als sein Onkel ihn nach Rumänien schickt und er völlig allein für sein überleben verantwortlich ist. Abby hingegen ist wie jeden Sommer in Rumänien um die Zeit bei ihrer Oma zu verbringen. Natürlich auch um ihre beste Freundin Rosemarie wieder zusehen, die diesen Sommer auch noch einen Begleiter von ihrem Campingausflug mitgebracht hat. Ob und vor allem wie das alles miteinander zusammen hängt, erfahrt ihr nur, wenn ihr Annas Schätzchen selbst lest. Verliebt euch mit uns zusammen in den wundervollen Vampir und begleitet ihn und Abby während des Abenteuers.

Der Schreibstil ist klasse und lässt sich flüssig und schnell lesen sodass man nicht einmal mitbekommt, wie schnell man über die Seiten hinweg fliegt. Das Cover selbst, passt wunderbar zum Inhalt des Buches, wobei mir irgendwie eine Kleinigkeit fehlt, die den gewissen Witz widerspiegelt, der auch in dem geschriebenen zu finden ist.

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♛♛♛

Cover: ♛♛♛♛♕

Handlung: ♛♛♛♛♛

Protagonisten: ♛♛♛♛♛

Schreibstil: ♛♛♛♛♛

Gesamtbewertung: ♛♛♛♛♕

(Insgesamt gibt es 5 Kronen/Kategorie)

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.