Mädchen aus Feuer und Sturm

Autor: Renee Ahdieh

Verlag: Bastei Lübbe

Format: ebook / Taschenbuch

Preis: 13,99 €/ 18,00 €

Kategorie: Jugendbuch

Seitenzahl: 416 Seiten

Amazon Link: https://amzn.to/2EJg9FF

Ein Mädchen, dazu bestimmt, des Kaisers Sohn zu heiraten. Ein Junge, der den Glauben an das Gute in seinem Herzen begraben hat. Eine große Liebe, die alles verändern kann. Mariko, Tochter eines hochrangigen Samurai, weiß, dass sie ihre Zukunft nicht selbst bestimmen darf. Sie ist klug und erfinderisch, aber eben ein Mädchen. Mit 17 wird sie dem Sohn des Kaisers versprochen. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit wird ihr Geleitzug vom berüchtigten Schwarzen Klan vernichtet. Mariko überlebt als Einzige und nutzt ihre Chance, dem vorgegebenen Pfad zu entkommen! Als Junge verkleidet schmuggelt sie sich unter die Banditen. Zum ersten Mal in ihrem Leben erntet sie Anerkennung. Und sie verliert ihr Herz – ausgerechnet an den Feind …

Der Klappentext klang spannend und das Cover mit den etwas japanischeren Stil ist mir sofort ins Auge gestochen und ich habe mich auf das Buch gefreut. Viele haben von der Autorin geschwärmt und so hatte ich relative hohe Erwartungen, leider wurde ich enttäuscht.

Immer wieder habe ich mich an dieses Buch gesetzt, aber es konnte mich nicht einfangen, mich nicht begeistern, so habe ich es immer wieder beiseitegelegt und ein paar Wochen später wieder angefangen bis ich es endlich durchhatte. Jetzt fragt ihr euch bestimmt wieso ich es nicht komplett abgebrochen habe, aber es gab immer wieder Szenen die spannend waren und wissen lassen wollten wie es weitergeht. Leider dauerte die Spannung nie lange an, sondern wurde durch unnötig in die länge gezogene Szenen unterbrochen. Kurz vor dem Ende wurde es

allerdings richtig spannend, doch trotzdem nicht so, dass ich jetzt unbedingt den zweiten Teil lesen möchte.

Der Schreibstil von der Autorin ist flüssig und gut zu lesen, auch wenn meiner Meinung nach zu viele Fremdwörter benutzt wurden.

Die Charaktere haben mir ganz gut gefallen, auch wenn ich zwischendurch meine Probleme mit den ganzen japanischen Namen hatte, aber sie kamen authentisch rüber und man konnte sich zum Teil auch sehr gut in sie hineinversetzen.

Die Grundidee der Story ist sehr interessant, aber leider wurde die nicht wirklich gut umgesetzt, was wirklich schade ist.

Vielen Dank an Netgalley und dem Bastei Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar. Dies hat aber in keinster Weise Einfluss auf meine Meinung genommen.

5 Kronenbewertung:

Bewertung: ♛♛♕♕♕

Cover: ♛♛♛♛♛

Handlung: ♛♛♕♕♕

Protagonisten: ♛♛♛♛♕

Schreibstil: ♛♛♛♛♕

Gesamtbewertung: ♛♛♛♕♕

(Insgesamt gibt es 5 Kronen/Kategorie)

Eure

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.